Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Mitscherlich, Alexander (Hg.)

Entfaltung der Psychoanalyse

Das Wirken Sigmund Freuds in die Gegenwart

Details

Verlag Ernst Klett Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 1956, EA
Format 17,5 × 25,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Leinen
Seiten/ Spieldauer 276 Seiten
SFB Artikelnummer (SFB_ID) SFB-004970_AQ

Kauf-Optionen

24,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Aus Anlaß des 100. Geburtstages Sigmund Freuds (6.V.1856 - 23.IX.1939) wurde auf Initiative und unter der Herausgeberschaft von Alexander Mitscherlich diese Festschrift besorgt, welche die folgenden Beiträge international bekannter Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker versammelt:

Aus dem Inhalt

  • Käte Victorius: Der „Moses des Michelangelo" von Sigmund Freud
  • Franz Alexander, M. D.: Über das Spiel
  • Dr. Gerhart Scheunert: Einige Entwicklungstendenzen der neueren psychoanalytischen Ich-psychologie
  • Heinz Hartmann, M. D.: Bemerkungen zur Theorie der Sublimierung
  • Rene" A. Spitz, M. D.: Übertragung und Gegenübertragung
  • Dr. Serge Lebovici: Die Aspekte der frühen Objekt-Beziehungen und die anaclitische Beziehung
  • Dr. Aloys M. Becker: Zur Gliederung des Überichs
  • Erik H. Erikson: Das Problem der Identität
  • Prof. Dr. Alexander Mitscherlich: Aggression und Anpassung
  • Jeanne Lampl-De Groot: Anmerkungen zur psychoanalytischen Triebtheorie
  • D. W. Winnicott: Zustände von Entrückung und Regression
  • Dr. Eduardo E. Krapf: Über Kälte- und Wärmeerlebnisse in der Übertragung
  • Dr. Felix Schottlaender: Blendung durch Bilder
  • Dr. Hans Zulliger: Zur Psychoanalyse einer „Blitz"-Heilung
  • Dr. Dr. Gerhard Ruffler: Über die klinische Einleitung psychoanalytischer Behandlung

Zum Erhaltungszustand

Im SFB-Fachantiquariat als ein sehr gut erhaltenes antiquarisches Exemplar ohne Anstreichungen, Anmerkungen o. ä.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb