Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Der Psychologe

Kriminalroman (OT: Los Padecientes)

Details

Verlag btb
Auflage/ Erscheinungsjahr 12.12.2016, Deutsche Erstausgabe
Format 18,7 × 11,8 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 384 Seiten
ISBN 9783442744565

Kauf-Optionen

9,99 €


Merkliste

Der neueste Kriminalroman des argentinischen Schriftstellers und Psychoanalytikers

Zu diesem Buch

Pablo Rouviot ist Psychologe, ein Mann der Sprache, der weiß, dass jedes Wort noch etwas anderes bedeuten kann, als es den Anschein hat. Als eines Tages die junge Paula Vanussi in seiner Praxis in Buenos Aires auftaucht und ihn um ein psychologisches Gutachten bittet, ahnt er zunächst nicht, in welche Machenschaften ihn dieser Auftrag verwickeln wird. Er soll bescheinigen dass Paulas Bruder Javier, der seit frühester Kindheit an schweren Persönlichkeitsstörungen leidet, schuldunfähig ist.

Ein Fall von besonderer Brisanz, denn angeblich soll Javier seinen eigenen Vater, einen einflussreichen Geschäftsmann, ermordet haben. Der Psychologe ahnt, dass sich hinter alldem ein dunkles Drama verbirgt, zu dessen Auflösung er sein ganzes psychoanalytisches Können aufbieten muss.

Leseempfehlung einer Kollegin aus Augsburg: »Der Autor, ein in Argentinien, besonders in Buenos Aires, bekannter Analytiker, lässt in seinem Roman einen Analytiker – vielleicht sich selbst – geleitet vom Reiz an der Angst und vom Sog auf der Suche nach der Wahrheit in die Aufklärung eines Verbrechens ein. Zermalmt ihn dieser Sog, oder gewinnt die Neugierde und die fachliche Sicherheit Oberhand?

Nervenkitzel von der ersten bis zur letzten Seite. Packend und fesselnd geschrieben, es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Als Bonbon am Rande: Neben der gesicherten Spannung werden die Leser auch zu einem Spaziergang durch verschiedene Viertel von Buenos Aires mitgenommen.«  (Dr. Jutta Muttenhammer)

Der Autor

Gabriel Rolón, geboren 1961 in Buenos Aires, studierte Psychologie und avancierte in kürzester Zeit zum bekanntesten Analytiker Argentiniens. Seine Bücher »Auf der Couch« und »Trauer, Panik, Leidenschaft«, Erzählungen über wahre Fälle aus der Praxis, waren in Argentinien Bestseller.

Der Übersetzer

Peter Kultzen, geboren 1962 in Hamburg, studierte Romanistik und Germanistik in München, Salamanca, Madrid und Berlin. Er lebt als freier Lektor und Übersetzer spanisch- und portugiesischsprachiger Literatur in Berlin. 1994 und 2011 erhielt er den Übersetzerpreis der Botschaft von Spanien in Deutschland.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb