Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Der melancholische Mörder

Roman (Deutsche Erstausgabe)

Details

Verlag Kunstmann, A
Auflage/ Erscheinungsjahr 1. Aufl. 2002
Format 19 × 12,2 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung gebunden, mit Schutzumschlag
Seiten/ Spieldauer 208 Seiten
Gewicht 294
ISBN 978-3-88897-295-9

Kauf-Optionen


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

»Menschen umzubringen, ist nie meine große Stärke gewesen. Hass liegt mir nicht, und wenn ich Blut sehe, wird mir schwindlig.«

Zu diesem Buch

Er ist ein Killer wider Willen: Der chronisch gutmütige, in einem Ermittlungsbüro angestellte Leonard Gründ, der nicht einmal in seinen schlimmsten Träumen ein Fleischermesser schwingen würde, soll einen Mord begehen, dessen Motive völlig im Dunklen liegen. Sein Opfer, ein Clochard-Philosoph, weiß längst Bescheid und bietet seine Hilfe an, die Tat zu verhindern und den Auftraggeber dennoch zufrieden zu stellen. Ein tiefsinniger Krimi voll subtilen Witzes.

Über den Autor

Francois Emmanuel, geb. 1952 in Belgien, lebt als Psychiater und Psychoanalytiker in der Nähe von Brüssel. Er hat in Frankreich bereits mehrere Romane veröffentlicht. Für «La Passion Savinsen» erhielt Francois Emmanuel 1998 den renommiertesten belgischen Literaturpreis «Prix Victor Rossel».

Lieferbarkeithinweis

Bei der SFB als kleiner verlagsfrischer Archivbestand der Erstausgabe 2002; der Verlag hat das Buch jetzt in ähnlicher Ausstattung nachgedruckt. Auch diese Variante ist bei der SFB verfügbar.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb