Bestelltelefon: 0800 588 78 30


Drews, Sibylle; Endres, Manfred (Hg.)

Das traumatisierte Kind

Psychoanalytische Therapie im Kinderheim. Mit beiliegender DVD des Films »Die zweite Geburt«

Details

Verlag Brandes & Apsel
Auflage/ Erscheinungsjahr 2. Aufl. 2017
Format 23,5 × 15,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 284 Seiten
Gewicht 660
Reihe Schriften zur Psychotherapie und Psychoanalyse von Kindern und Jugendlichen, Band 26
ISBN 9783955580520

Kauf-Optionen


Merkliste

Zu diesem Buch

In diesem Band finden sich wesentliche Arbeiten von Cohen, die sich mit der psychoanalytischen Behandlung von traumatisierten Kindern befassen. Cohen entwickelte ein therapeutisches Konzept, das bis heute erfolgreich umgesetzt wird. Die Behandlungsergebnisse zeigen eine beeindruckende Resozialisierungsrate: Über Zweidrittel dieser meist aus desolaten Familien stammenden Kinder können wieder erfolgreich in die Gesellschaft einge gliedert werden.

Der Film »Die zweite Geburt« (als DVD beigelegt) schildert anschaulich die tragenden Säulen des Behandlungskonzeptes und das Milieu des Kinderheimes. Der Film eignet sich auch für die Weiterbildung und Supervision von Psychotherapeuten, die mit traumatisierten Kindern arbeiten.

Über die Autorin

Yecheskiel Cohen, Psychoanalytiker und Supervisor, 1932 in Bernburg in Deutschland geboren. 1938 wurde seine Familie gezwungen, nach Jerusalem zu emigrieren. 1957 begann er, im Kinderheim B’nai B’rith zu arbeiten, das Kriegskinder, die die Naziverfolgung überlebt hatten, aufnahm. Er übernahm 1962 die Leitung, die er bis zu seiner Pensionierung 1997 innehatte. Cohen veröffentlichte zahlreiche Beiträge in nationalen und internationalen Fachzeitschriften.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb