Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Das psychoanalytisch-psychosomatische Erstinterview

Details

Verlag Brandes & Apsel
Auflage/ Erscheinungsjahr 1. Auflage; 09.08.2018
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Hardcover
Seiten/ Spieldauer 172 Seiten
ISBN 9783955582395

Kauf-Optionen

19,90 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Das Buch hat das Ziel, auf der Grundlage der psychoanalytischen Krankheitslehre in anschaulicher Form den psychoanaly­tischen Zugang bei der Erstuntersuchung psychosomatischer Patienten zu beschreiben und auf lange theoretische Erör­terungen zu verzichten. Dies ist ihm in wissenschaftlich-­anspruchsvoller Weise gelungen.

Die Aggression und ihre Abwehr haben heute eine entscheidende Bedeutung bei der Entstehung psychosomatischer Krankheiten. Sie dienen dem Schutz des Narzissmus, also dem Schutz des Selbst und des Selbstwertgefühls bei Kränkungen, seelischen Verletzungen und Beschwerden. Die umgangssprachlichen Worte des Patienten verraten oft schon in der ersten Mitteilung semantisch die symbolische Bedeutung der psychosomatischen Symptombildungen in der Organ- und Körpersprache und ermöglichen damit erste Deutungen einer möglichen Bedeutung eines zentralen pathogenen Beziehungskonfliktes oder eines aktualisierten Traumas.

Der Autor

Günter Maass, Dr. med., Facharzt für innere Krankheiten, Psychotherapie – Psychoanalyse (DPV/IPV), 1967–1970 wiss. Assistent an der Psychosomatischen Univ.-Klinik Heidelberg und am Sigmund-Freud-Institut Frankfurt (Direktor: Prof. Dr. Alexander Mitscherlich). 1970–1994 Chefarzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Deutschen Klinik für Diagnostik Wiesbaden. Dozent an der Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen, Bad Nauheim, mit Gründung des Fortbildungscurriculums für Psychosomatische Grundversorgung. Eintritt in den Ruhestand mit 65 Jahren. Seither weiter in Fort- und Weiterbildung, als Beihilfe­gutachter und Beratungsarzt tätig.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb