Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Das lyrische Werk I

Zwanzig Liegesgedichte - Der rasende Schleuderer - Aufenthalt auf Erden - Spanien im Herzen - Der Große Gesang - Die Verse des Kapitäns

Details

Verlag Luchterhand
Auflage/ Erscheinungsjahr 1986
Format 20 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Leinwand mit Schutzumschlag
Seiten/ Spieldauer 873 Seiten
Gewicht 772 g
ISBN 3-630-86555-0

Kauf-Optionen

35,00 € statt 50,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

„Die mächtigste Stimme des lateinamerikanischen Kontinents - eine Stimme gleichzeitig von weltliterarischem Format.“ Hans Magnus Enzensberger

Zu diesem Buch

Der erste, in sich abgeschlossene Band der dreiteiligen Ausgabe umfasst das Frühwerk Nerudas bis hin zu den Zyklen, in denen Neruda sich politisch endgültig öffnete und seine Erfahrungen mit dem Bürgerkrieg in Spanien verarbeitete.

Wenn es einen Erzpoeten im 20. Jahrhundert gegeben hat, dann war das Pablo Neruda. Er schrieb über alles, was ihn bewegte, und nahm sich vor nichts in Schutz: weder vor der Liebe noch der Politik. Als junger Mann war er bereits Diplomat seines Landes im fernen Osten, später musste er Chile verlassen und über Jahre das Leben eines Emigranten führen, und wieder Jahre später unterstützte er seinen Freund Salvador Allende, als dieser sich zum Staatspräsidenten wählen lassen wollte. Wenn Neruda seine Gedichte vorlas, füllte er Stadien, und eines seiner erklärten Ziele war es, mit seiner Poesie nicht nur die Gebildeten zu erreichen, sondern auch diejenigen, die mit Literatur nicht vertraut waren.

1971 erhielt Pablo Neruda den Nobelpreis für Literatur. Zu Nerudas Bewunderern zählen weltweit namhafteste Autoren. Renommierte Schriftsteller haben sich in den Dienst von Nerudas Werk gestellt und es ins Deutsche übersetzt. Zu ihnen zählen u.a. Erich Arendt, Stephan Hermlin, Fritz Rudolf Fries; dazu kommen so bedeutende Übersetzer wie Fritz Vogelgsang, der erst 2008 mit dem Leipziger Buchpreis geehrt wurde.

Eine informative Einführung zu Leben und Werk Pablo Nerudas von Karsten Garscha findet sich auf der Seite seines deutschen Hausverlages Luchterhand: http://www.randomhouse.de/specials/neruda/neruda01.htm

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB der in sich abgeschlossene Band I der gediegenen deutschen Erstausgabe dieser Edition in einigen verlagsfrischen Exemplaren in Bestzustand und zum Angebotspreis. Beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb