Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Das große Heft

Roman

Details

Verlag Rotbuch Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 1. Aufl. 1987
Format 21cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung gebunden
Seiten/ Spieldauer 168 Seiten
Reihe Rotbuch
ISBN 3-88022-718-7

Kauf-Optionen


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Agota Kristof, in die Schweiz emigrierte Ungarin, die in französischer Sprache schreibt, protokolliert in ihrem ersten Roman eine Kindheit, die nichts Idyllisches hat. Die Zwillingsbrüder werden zur Großmutter aufs Land geschickt, sie betteln, hungern, schlachten, stehlen, töten, sie stellen sich taub, blind und bewegungslos – sie haben gelernt, was sie zum Überleben brauchen.

Über die Autorin

Agota Kristof, geboren 1935 in Ungarn, verließ ihre Heimat 1956 nach dem Volksaufstand und ließ sich in der französischsprachigen Schweiz nieder, wo sie im Juli 2011 starb. Sie arbeitete zunächst in einer Uhrenfabrik, wo sie die neue Sprache erlernte, in der sie fortan alle ihre Werke verfasste. Ihr erstes und zugleich berühmtestes Buch, Das große Heft, erschien 1986 und wurde in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt.

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB in zwei antiquarischen Archivexemplare verfügbar:

  • Variante 1 in gutem Zustand; leicht schief gelesen, innen absolut frisch.
  • Variante 2 mit einer privaten Widmung auf dem inneren Einbanddeckel (U2), ansonsten abolut frisch.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb