Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Das Erbe der Sklaverei

Ethnopsychoanalytische Studie in Jamaika

Details

Verlag S. FISCHER
Auflage/ Erscheinungsjahr Originalausgabe, 1997
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 112 Seiten
Reihe Geist und Psyche, Band 13423
ISBN 978-3596134236

Kauf-Optionen

7,90 € statt 8,50 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Gestörte Familien- und Beziehungsstrukturen als Erbe der Sklaverei: Bis heute sind die Folgen für die Betroffenen spürbar. Die Frage nach den psychischen Auswirkungen wurde bislang noch kaum je gestellt.

Aus dem Inhalt

  1. Jamaika
  2. Trauma und Traumabewältigung
  3. Ethnopsychoanalytische Gespräche
  4. Afrikanische Wurzeln
  5. Heilerinnen

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB als verlagsfrischer Archivbestand zum Angebotspreis.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb