Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Das Deuten der Psychoanalyse

Details

Verlag Turia & Kant Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 2003
Format 19,6 × 11,6 × 1,4 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 160 Seiten
ISBN 3-85132-335-1

Kauf-Optionen


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Drei Psychoanalytiker im Gespräch über ihr wichtigstes Werkzeug, das Deuten. Welchen Status hat die Deutung neben anderen Aussageweisen, vor allem aber innerhalb der Analyse? Der besondere Charakter der Deutung - weder objektive Gewißheit noch bloß subjektive Vermutung noch bloße Ahnung noch pures Nichtwissen - hat mit der Eigenart des psychoanalytischen Gegenstandes, des Unbewussten zu tun.

Der gemeinsame Text der drei Analytiker will insofern keine abschließende Deutung der Deutung geben, sondern vielmehr die verschiedenen Möglichkeiten präsentieren, Fragestellungen des psychoanalytischen Tuns zu interpretieren.

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB als kleiner, verlagsfrischer Archivbestand; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb