Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Billy

Mit einem Nachwort von Martina Weiß und Stefan Soltek

Details

Verlag Insel Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 2007
Format 22,0 × 30,0 × 0,9 × cm; 4°
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Hardvover
Seiten/ Spieldauer 62 (1) Seiten
ISBN 9783458173717

Kauf-Optionen


Merkliste

Originalgetreuer Reprint dieses avantgardistischen Kinderbuches aus den Sammlungen des Klingspor-Museums in Offenbach.

Zu diesem Bilderbuch der besonderen Art

*Für den zwölfjährigen Billy aus New York wird ein Traum wahr: Er darf mit einer richtigen Eisenbahn fahren. Bisher hat er nur die Züge bestaunt, die er vom fenster der Wohnung aus sieht, und mit seiner Modelleisenbahn gespielt. Die Reise aufs Land wird ein Abenteier ..."

Die Malerin und Typographin Käte Steinitz hat zusammen mit Kurt Schwitters und Theo van Doesburg avantgardistische Kinderbücher gestaltet. Dafür wurde sogar ein eigener Verlag gegründet, der Aposs-Verlag (ein Akronym von: "aktiv", "paradox", "ohne Sentimentalität", "sensibel"). Einer der herausragendsten unter Käte Steinitz’ Entwürfen ist der für das Kinderbuch Billy, welcher vermutlich kurz nach ihrer Immigration in die USA 1936 entstanden ist.

Die Autorin und Buchgestalterin

Käte Steinitz wird am 2. August 1889 im oberschlesischen Beuthen (heute Bytom, Polen) geboren. In Berlin belegt sie Zeichenkurse bei Käthe Kollwitz und Lovis Corinth und publiziert mit Kurt Schwitters und Theo van Doesburg. 1935 wird sie aus der Reichschrifttumskammer ausgeschlossen und emigriert mit ihrem Mann in die USA. Sie arbeitet als freie Journalistin und Grafikerin und organisiert Kunstausstellungen. 1944 erhält sie die amerikanische Staatsbürgerschaft. Am 7. April 1975 stirbt Käte Steinitz in Los Angeles.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb