Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Bilderbücher - Jugendschriften. Einer kämpft für das Jugendbuch

Der Baden-Badener Verleger Herbert Stuffer. Katalog zur Ausstellung des Verlagswerks in der Stadtbibliothek Baden-Baden 2014.

Details

Verlag Ottobrunn, Eigenverlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 2014
Format Gr.-8°
Einbandart/ Medium/ Ausstattung kartoniert
Seiten/ Spieldauer 50 Seiten
Abbildungen Mit 50 Abb und Faks.
ISBN 9783000461095

Kauf-Optionen

18,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Mit mehr als 50 farbigen Abbildungen, 50 Seiten,

Zu diesem Buch

Der Katalog umfasst ein überarbeitetes Gesamt-Verzeichnis der Publikationen des Herbert Stuffer Verlages und eine aktualisierte und erweiterte Bibliographie der Bilderbücher von Tom Seidmann-Freud mit umfangreichem farbigem Abbildungsmaterial, einschließlich biographischen Informationen zu den Illustratoren und Autoren der Bilderbücher des Verlages.

Hintergrund

Die Ausstellung "Herbert Stuffer-Verlag in Baden-Baden und Berlin - Bilderbücher und Jugendschriften" zeigt die Stadtbibliothek Baden-Baden vom 18. September 2014 bis zum 10. Januar 2015 in Kooperation mit dem Antiquariat im Baldreit.

Herbert Stuffer wurde am 23. September 1892 in Baden-Baden geboren. 1926 gründete er in Frankfurt seinen eigenen Kinder- und Jugendbuchverlag. Im gleichen Jahr siedelte er nach Berlin um, wo er bereits mit dem ersten Buch – Elsa Eisgrubers Sause, Kreisel, sause – Erfolge feierte.

Als Verleger war es ihm wichtig, nur mit zeitgenössischen Autoren und Illustratoren zu arbeiten, die nach dem Ende des Ersten Weltkriegs den Aufbruch in die Moderne der 1920er-Jahre repräsentierten. Stuffer arbeitete mit einigen bedeutenden Bilderbuch-Illustratoren und Autoren zusammen, darunter Tom Seidmann-Freud, Conny Meissen, Susanne Ehmcke, Elsa Moeschlin und Otto Flake.

"Die Ausstellung stellt einen auch in Fachkreisen wenig bekannten Verlag vor, dessen Autoren Klassiker-Status erlangten und sehr erfolgreich wurden (Tetzner, Michaelis) und dessen Illustratoren auch internationale Bekanntheit erlangten (...). Der gut illustrierte Katalog informiert fundiert (...)." (Maria Michels-Kohlhage, IFB)

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb