Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Aufmerksamkeit:

Wahrnehmung und moderne Kultur. Aus dem Amerikanischen von Heinz Jatho

Details

Verlag Verlag der Kunst Dresden
Auflage/ Erscheinungsjahr 1996
Format 17,3 × 3,3 × 24,3 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung gebunden
Seiten/ Spieldauer 200 Seiten
Abbildungen 99 s/w Abb., Falttafel mit 3 farbigen Abb.
ISBN 9783364003597

Kauf-Optionen

98,80 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Als Johnatans Crarys Studie in den USA erschien, löste sie weit über den akademischen Zirkel hinaus heftige Diskussionen aus. Im Zusammenhang mit den Debatten über das Verhältnis von Technologie und Wahrnehmung, die Ursprünge der Moderne, Kunst und Sehen entwirft Crarys Essay eine verblüffende Geschichte von den Ursprüngen moderner Wahrnehmungstheorien am Beginn des 19. Jahrhunderts.

Aus der Einleitung zu diesem Buch

Stimmen zum Buch

"Auf die Frage, was er in erster Linie von den Deutschen erwarte, antwortete ein ehemaliger jüdischer Zwangsarbeiter: „Geld?, ja, das verlangen wir auch, aber vor allem eins: Aufmerksamkeit.“ Und auf die Frage an einen mit Wahrnehmungsstörungen vertrauten Arzt, worin die größte Schwierigkeit seiner Patienten bestehe, antwortete er, dass sie die Aufmerksamkeit nicht von ihrer Fixierung auf ein Symptom oder auch Phantom ablenken könnten. Wir haben es hier mit zwei sehr markanten Formen der Aufmerksamkeit zu tun – eine, die um die Menschenwürde, und eine, die um Krankheit und Pathologie kreist –, die in der voluminösen Studie des amerikanischen Kunstgeschichtlers Jonathan Crary keine Rolle spielen. Es sind auch nicht die feinen Vernetzungen zwischen Aufmerksamkeit und Achtsamkeit etwa in der traditionellen asiatischen Grundhaltung, die Gegenstand seiner Untersuchung sind." (Hans-Jürgen Heinrichs)

Die vollständige Besprechung des Buches, welche im Deutschlandfunk am 7.08.2002 gesendet wurde, können Sie hier nachlesen:

https://www.deutschlandfunk.de/aufmerksamkeit-wahrnehmung-und-moderne-kultur.700.de.html?dram:article_id=80599

Lieferbarkeitshinweis und Erhaltungszustand

Im Archiv der SFB der begehrte Titel als ein verlagsfrisches und folienverschweißtes Archivexemplar; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb