Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Welzer, Harald (Hg.)

Auf den Trümmern der Geschichte

Gespräche mit Zygmunt Bauman, Raul Hilberg und Hans Mommsen

Details

Verlag edition diskord
Auflage/ Erscheinungsjahr 1999
Format 20,8 × 13,8 × 1,4 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung broschiert
Seiten/ Spieldauer 127 Seiten
Reihe Studien zum Nationalsozialismus, Band 3
ISBN 9783892956594

Kauf-Optionen

14,80 € statt 19,80 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

In diesem Buch sprechen drei Wissenschaftler über ihr Leben, über ihr Werk und den Holocaust, den gemeinsamen Kristallisationskern ihrer Biographien wie ihrer wissenschaftlichen Arbeiten.

Der amerikanische Politikwissenschaftler Raul Hilberg, der deutsche Historiker Hans Mommsen und der polnisch-britische Soziologe Zygmunt Bauman entstammen der gleichen Generation der zwischen 1925 und 1930 Geborenen und haben ihre Jugend auf sehr unterschiedliche Weise unter den Bedingungen der nationalsozialistischen Herrschaft verbracht. Die Gespräche mit diesen Holocaustforschern der ersten Generation lassen sich auf mehrere Weisen lesen: Jedes für sich eröffnet eine Sicht auf einen Menschen, der aus einer besonderen Perspektive auf das Grauen blickt, das in vielfältiger Weise folgenreich für sein weiteres Leben war.

Neben dieser biographischen Dimension und der jeweils besonderen Verknüpfung von Lebens- und Forschungsthema sind es vor allem Fragen nach der Gestaltung und Wirkung der so unterschiedlichen wissenschaftlichen Arbeiten der drei Holocaustforscher, um die es in den Gesprächen geht: Wie kann der Holocaust beschrieben, wie kann er erklärt werden?

Und nicht zuletzt macht die Möglichkeit des Vergleichs dreier sehr verschiedener Lebensgeschichten in Zusammenhang mit den jeweils vertretenen Forschungsansätzen und Erklärungsansprüchen einen besonderen Reiz dieses Buches aus. In diesem Sinn liefert es nicht nur eine spannende biographische Lektüre, sondern einen wichtigen Beitrag zu methodischen und ethischen Fragen der Holocaustforschung.

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB als ein verlagsfrischer und folienverschweißter Archivbestand zum Angebotspreis; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb