Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Soennecken (Hg.)

Art Deco Buchstütze

Modell Nr. 9 ›Rautenmotiv‹

Details

Verlag Soennecken
Auflage/ Erscheinungsjahr um 1930
Format Höhe 13,5 cm, Breite 10,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Metall, lackiert
SFB Artikelnummer (SFB_ID) SFB-000975_Objets d`

Kauf-Optionen


Merkliste

Lieferbarkeit

Verkauft

Zu diesem Angebot

In diesem Angebot eine Original-Buchstütze aus der Zeit des ausgehenden Jugendtils der berühmten Bürowarenmanufaktur Soennecken, Bonn - Poppelsdorf. Hier das begehrte Modell Nr. 9 mit dem Rautenmotiv.

Zum Erhaltungszustand

Bei der SFB-Kunstabteilung die begehrte Buchstütze als ein  wohlerhaltenes Exemplar mit vergleichsweise nur geringen alterstypischen Gebrauchsspuren und einer schönen Patina. - Selten.

Aus der Firmengeschichte

Am 27. Mai 1875 gründete Friedrich Soennecken in Remscheid das Handelsunternehmen F. Soennecken Verlag. Unter dem Markennamen Soennecken wurden zu Anfang von Soennecken entworfene Rundschriftfedern (Gleichzugfedern) hergestellt. Bis dahin wurde zu der Zeit Soenneckens mit Spitzfedern (Schwellzugfedern), die ursprünglich aus England kamen, geschrieben.

Soennecken entwickelte eine eigene neue Schrift, diee Rundschrift, eine Schreibschrift, die einfacher zu erlernen war als die Schwellschrift. Sein Verlag gab Lehr- und Übungshefte heraus, die Rundschreibhefte. Sie erschienen in mehreren Sprachen und bewarben die Rundschriftfedern, die Soennecken parallel vertrieb.

Am 19. Oktober 1876 zog die Firma, auch wegen der Nähe zur Universität, nach Bonn um und wurde ins Handelsregister eingetragen. 1883 erwarb die Firma ein Gelände der Gemeinde Poppelsdorf. Dort verblieb für lange Zeit die Schreibwaren- und vor allem die Federnfabrikation.

Nach dem 2. Weltkrieg erblühte die Prodiktion der verschiedenen Sparten noch einmal auf. Seit den 60er Jahren begann der Niedergang des Unternehmens; die neuen Entwicklungen und Technologien in diesem Bereich wurden nicht erkannt, was schließlich in 1973 zum Konkurs des Traditionshauses führte.

Die Produkte aus der Hochzeit des Unternehmens, Füllfederhalter, Bürogeräte und Büromöbel sind heute gesuchte Stücke und werden hochpreisig gehandelt. (Quellle: Wikipedia)

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1