Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Adametz, Elisabeth; Bovensiepen, Gustav; Braun, Claus; Hajek, Reiner; Lesmeister, Roman (Hg.)

Analytische Psychologie

44. Jahrgang, Ausgabe 4/13 - Rhythmus als gestaltendes Prinzip der Seele

Details

Verlag Brandes & Apsel
Auflage/ Erscheinungsjahr 2013
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 116 Seiten
Reihe Analytische Psychologie, Band 174
ISSN 0301-3006_AP_413

Kauf-Optionen


Merkliste

Aus dem Inhalt

  • Suzanne Maiello: Grundrhythmen der frühen psychischen Entwicklung. Das Fehlen rhythmischer Erfahrungselemente im Autismus
  • Sebastian Leikert: Rhythmus, Ritualisierung, Ästhetik. Zur Psychoanalyse des ästhetischen Prozesses auf verschiedenen Feldern der Kunst
  • Christian Roesler: Das gemeinsame Unbewusste – Unbewusste Austausch­ und Synchronisierungsprozesse in der Psychotherapie und in nahen Beziehungen
  • Gisela Storkebaum: Einen eigenen und gemeinsamen Rhythmus finden. Interaktionen in der therapeutischen Arbeit unter dem Aspekt des Zusammenwirkens der Rhythmen von Therapeutin und Patientin
  • Tagungsbericht: Michaela Jung, Franziska Lang: DGAP – Frühjahrstagung 2013. »Rhythmus als gestaltendes Prinzip der Seele«
  • Tagungsbericht: Eberhard Jung: Symposium am 27. April 2013 in München. »Eröffnung des Vereinskriegs« – Der psychoanalytische Kongress 2013
  • Tagungsbericht: Petra Altmann: Erster Stuttgarter Forschungstag. Empirische Forschung in der Analytischen Psychologie: Möglichkeiten und Grenzen

Lieferbarkeitshinweis

Diese Zeitschrift kann über die SFB auch im Abonnement bezogen werden. Mehr Informationen dazu finden sie hier.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb