Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Storfer, A(dolf) J(osef) (1888-1944) (Hg.)

Almanach der Psychoanalyse 1933

Details

Verlag Internat. Psychoanalytischer Verlag, Wien
Auflage/ Erscheinungsjahr o.J. (1932)
Format Kl.-8°
Einbandart/ Medium/ Ausstattung OLwd. mit geprägtem Titel
Seiten/ Spieldauer 297 (22) Seiten
Abbildungen 4 Bildtafeln
Reihe Almanach der Psychoanalyse
SFB Artikelnummer (SFB_ID) SFB-003929_AQ

Kauf-Optionen

95,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Die wie immer dem Almanach beigegebenen Bildtafeln zeigen in diesem Jahr Portraits von Sigmund Freud (Holzskulptur von O. Nemon), eine Photo von Freuds Geburtshaus in Freiberg, je ein Portraitphoto von Sandor Radó und Marie Bonaparte sowie das Standbild eines Navaho-Indianers.

Aus dem Inhalt

  • Sigmund Freud: Über libidonöse Typen
  • Albrecht Schaeffer: Der Mensch und das Feuer
  • E. H. Erlenmeyer: Bemerkungen zur "Gewinnung des Feuers"
  • Sigmund Freud: Zur Gewinnung des Feuers
  • Lou Andreas-Salomé: Der Kranke hat immer recht
  • Arnold Zweig: Odysseus Freud
  • M. D. Eder: Der Mythos vom Fortschritt
  • Ludwig: Jeckels: Das Schuldgefühl
  • Hermann Nunberg: Magie und Allmacht
  • Paul Federn: Das Ichgefühl im Traume
  • Fritz Wittels: Das Überich in der Geschlechtsentscheidung
  • Melanie Klein: Die Sexualbetätigung des Kindes
  • Robert Wälder: Die  psychoanalytische Theorie des Spiels
  • Dorothy Burlingham: Ein Kind beim Spiel
  • Anna Freud: Psychoanalyse des Kindes
  • Marie Bonaparte: Der Tod Edgar Poes
  • Stefan Zweig: Das eheliche Mißgeschick Marie Antoinettes
  • Eduard Hitschmann: Werfel als Erzieher der Väter
  • Ernest Jones: Die Wortwurzel MR
  • Oskar Pfister: Psychoanalyse unter den Navaho-Indianern
  • Theodor Reik: Der Selbstverrat des Mörders

Zum Erhaltungszustand

Bei der SFB als ein Exemplar in guter Erhaltung; ohne Anstreichungen oder Randbemerkungen. Der Leineneinband alters- und lichtbedingt etwas aufgehellt.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb