Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Alles, was Recht ist

Der Rechtsratgeber für die Psychotherapie und Psychiatrie

Details

Verlag Schattauer
Auflage/ Erscheinungsjahr 14.03.2020
Format 18,5 × 12 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 196 Seiten
Gewicht 242
ISBN 9783608400328

Kauf-Optionen

25,00 €


Merkliste

Zu dieser Handreichung

PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen sind Sie in der Regel juristischer Laien. Gleichwohl tauchen in deren Berufsalltag immer wieder Fragen auch rechtlicher Art auf: »Wie soll /muß ich mich rechtlich betrachtetin rechtlich in diesem Fall verhalten?«

Dieses Buch bietetübersichtlich und ohne Fachchinesisch einen ersten und zuverlässigen »Rechtsbeistand« bei der Auseinandersetzung mit Fragen wie zum Beispiel diesen:

  • Welche Pflichten habe ich laut Behandlungsvertrag? Wann und wie ist Aufklärung nötig?
  • Zu welcher Dokumentation bin ich verpflichtet und wie steht es um die Aufbewahrungsfristen und Vertraulichkeit gegenüber Polizei oder Eltern?
  • Zwangseinweisung – wie geht das? Welche Regeln gilt es zu beachten?
  • Welche Versicherungen brauche ich?

»Alles was Recht ist« fasst viele Fragen aus der beruflichen Praxis aus der Perspektive einer Nervenärztin und Psychotherapeutin zusammen. Peter Kalb, Rechtsexperte der Bayerischen Landesärztekammer, beantwortet seinerseits die gestellten Fragen so, dass Behandlerinnen und Behandler ihre Rechte und Pflichten gfs auch ohne gleich eine anwaltliche Beratung in Anspruch nehmen zu müssen, verstehen und umsetzen können. Dabei geht das Buch besonders auf die – erheblichen – gesetzlichen Änderungen in den letzten Jahren ein und verdeutlicht komplexere Fragen mit verständlichen Fallbeispielen.

Die Autoren

Peter Kalb, seit 1989 als Rechtsreferent im Ressort Rechtsabteilung der Bayerischen Landesärztekammer tätig; er wirkt darüber hinaus in zahlreichen Gremien der Bundesärztekammer mit, so beispielsweise in der Rechtsberaterkonferenz. Er ist Beiratsmitglied der Wettbewerbszentrale und Vorstandsmitglied im Institut für Kammerrecht, c/o Lehrstuhl für öffentliches Recht an der Universität Halle.

Barbara Wild, Professor Dr. med. Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie. Niedergelassen in eigener Praxis, zuvor Chefärztin einer Privatklinik, Tätigkeiten auch als Gutachterin, Coach, Supervisorin.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb