Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Lehmkuhl, Ulrike (Hg.)

Aggressives Verhalten bei Kindern und Jugendlichen

Ursachen, Prävention, Behandlung

Details

Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Auflage/ Erscheinungsjahr 12.03.2003
Format 20,5 × 12,3 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 252 Seiten
Abbildungen 28 Abb. und 14 Tab.
Gewicht 275
ISBN 978-3-525-46179-2

Kauf-Optionen

18,00 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Bei andauerndem aggressivem Verhalten von Kindern und Jugendlichen sind unter Umständen nicht allein pädagogische Maßnahmen gefordert, sondern auch therapeutische.

Die Beiträge geben fundierte Einblicke in entsprechende kinder- und jugendpsychiatrische Behandlungsansätze. Aggressive Auffälligkeiten zählen zu den Verhaltensmustern mit der größten Stabilität. Nach heutigem Erkenntnisstand ist aggressives Verhalten Resultat eines transaktionalen Prozesses zwischen Kind und Umwelt.

In verschiedenen Beiträgen wird der Entwicklung aggressiven Verhaltens nachgegangen; Entstehungsmodelle werden skizziert. Früh- zeitiges Erkennen und damit auch erfolgreiche Behandlung sind Mittelpunkt der Überlegungen. Eltern spielen in den bekannten Präventionsprogrammen eine wichtige Rolle. Psychotherapeutische Interventionsmöglichkeiten werden hinsichtlich ihrer Chancen und Beschränkungen diskutiert.

Über die Herausgeberin

Professor Dr. med. Ulrike Lehmkuhl, Diplom-Psychologin, Ärztin für Neurologie und Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychotherapeutische Medizin, ist Direktorin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters des Virchow-Klinikums der Humboldt-Universität Berlin.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb